1
2
3
Teilen
Teenager werden Mütter

Teenager werden Mütter - Staffel 7 Folge 6

Staffel 7Episode 6

Die 16-jährige Sabrina aus Alberndorf in Niederösterreich ist in der 28. Schwangerschaftswoche. Der junge Vater lebt im selben Ort, will aber nichts von seinem Kind wissen. „Teenager werden Mütter“ begleitet Sabrina durch die Schwangerschaft und zeigt mit welchen Hochs und Tiefs der Teenager zu kämpfen hat.

Die 17-jährige Melanie hofft immer noch auf ein Wunder, denn ihre Wohnung ist eine Megabaustelle ohne Heizung und fließend Wasser. Ein Lokalaugenschein erschütterte selbst den ATV-Bausachverständigen Günther Nussbaum. Wird sich an der Situation noch rechtzeitig etwas ändern? Denn Melanies Kind kommt schon bald zur Welt.

Die 18-jährige steirische Jungmutter Denise wollte mit ihrem Freund Mario dringend aus dem Hotel Mama ausziehen. Kaum in der neuen Wohnung angekommen, kommt es aber zu einem heftigen Streit und Mario lässt Denise und seine kleine Tochter Sophie alleine zurück. Gibt es für die junge Familie noch ein Happy End?

Die mittlerweile 20-jährige Jungmutter Jacky gab Ex-Freund Dominique eine zweite Chance – und das trotz seiner kriminellen Vorgeschichte. Dominique bestahl sogar Jackys Mutter Romana. Diese kann ihre Tochter nicht verstehen. Es kommt zu einem sehr emotionalen Gespräch zwischen Mutter und Tochter.

Und die 19-jährige Jungmutter Elli, die ihren Sohn Luca mit 16 bekam, hat in der letzten Folge ihr zweites Kind Ricarda zur Welt gebracht. Doch irgendetwas stimmt nicht mit Elli, sie wirkt verstört. Ist mit Ricarda etwas nicht in Ordnung?