1
2
3
Teilen
Teenager werden Mütter

Teenager werden Mütter - Staffel 6 Folge 3

Staffel 6Episode 3

Sabrina hat es nicht leicht, denn der Vater ihrer ungeborenen Tochter steht nicht zu seinem Kind. Er bestreitet sogar, die Vaterschaft. Zum Glück ist Sabrina jetzt mit Alexander zusammen der auch die Vaterrolle übernehmen möchte. Er ist sich sicher dies mit links zu packen.

Von so einem harmonischen Familienleben kann die mittlerweile 19-jährige Jacky aus der dritten Staffel nur träumen. Sie ist längst von ihrem damaligen Freund getrennt, ihren Sohn zieht sie alleine groß und gleichzeitig kümmert sie sich um ihre Ausbildung. Das alles wird Jackie oft zu viel, ein wenig Unterstützung bekommt sie von ihrer Freundin Janine, die ebenfalls jung Mutter geworden ist. Nur wie soll das alles weitergehen?

Ein ganz anderes Problem hat Denise. Ihr Baby liegt immer noch in Beckenendlage und wenn sich das nicht bald ändert, bekommt die 17-Jährige einen Kaiserschnitt. Denise hat jedoch panische Angst vor Spritzen und Nadeln und auch ihr Freund Mario möchte nicht, dass sein Kind eine „unnatürliche Geburt“ durchleben muss.

Yvonne ist schon seit fast drei Jahren Mama und endlich kann sie auch über sich selbst sagen, dass sie eine gute Mutter ist. Mit Töchterchen Lena klappt einfach alles und auch die Oma ist nun sehr stolz auf Yvonne. Doch was wurde eigentlich aus Yvonnes Ex? Patrick ist zwar offiziell wieder unterwegs und auf Aufriss, doch liebt er Yvonne nicht noch immer?

Richtig verliebt ist jedenfalls Nina. Und zwar in eine Frau, wobei eigentlich darf man sagen: ihre Frau. Denn seit kurzem ist die 21-Jährige mit Julia verheiratet. Wie aber geht Töchterchen Isabella damit um, dass sie nun mit zwei Mamas zusammen lebt?