1
2
3
Teilen
Teenager werden Mütter

Teenager werden Mütter - Staffel 4 Folge 1

Staffel 4Episode 1

In der vierten Staffel von "Teenager werden Mütter" begleitet ATV sowohl neue Teenager im Alter von 16 bis 18 Jahren, als auch altbekannte Gesichter aus den ersten drei Staffeln. So gibt es unter anderem ein Wiedersehen mit Rada, die bereits mit 15 schwanger geworden ist und ihr Kind mit 16 bekommen hat.

Auch die 17-jährige Yvonne ist wieder mit dabei. Ihr Kind ist mittlerweile bereits ein Jahr alt und wird zum Großteil von ihrer Mutter aufgezogen. Yvonne kehrt immer wieder zu ihrem Exfreund Patrick zurück, der allerdings nicht der Vater von Yvonnes Baby ist. Dies kam im Zuge eines Vaterschaftstests in der letzten Staffel heraus. Wer jedoch der leibliche Vater ist, ist immer noch unklar.

Bei der mittlerweile bereits 19-jährigen Jacqueline, die mit 17 schwanger wurde, und ihrem Freund Dominik ist der Familienalltag eingekehrt. Doch trotz vieler Streitigkeiten träumen die beiden von einer Traumhochzeit.

Eine der Neuen in der Runde ist die 17-jährige Grazerin Nadine, die mit 16 zum ersten mal schwanger war. Doch im 3. Monat verlor sie das Kind. Die Ärzte sagten damals, dass die Chance wieder schwanger zu werden gering ist. Aber Nadine wurde es.

Elisabeth (16) hat ihre große Liebe Patrick vor zwei Jahren kennen gelernt. Eines Abends, kurz nach Elis Geburtstag, kam es dann nach einem Streit zur Versöhnung der beiden. Das Ergebnis wird Luca heißen.

Auch die 17-jährige Jeannine ist neu dabei. Sie ist von ihrer ersten großen Liebe, dem 17-jährigen Polen Piotr, schwanger. Unterstützt werden die Teenager übrigens nach wie vor von Diplom-Hebamme Uschi Reimhofer und dem Team von Young Mum.