1
2
3
Teilen
Tausche Familie

Tausche Familie - Staffel 6 Folge 2 - Gloser vs. Laposa

Staffel 6Episode 2

Daniela Gloser aus Wien 23 tauscht für eine Woche mit Claudia Laposa aus dem burgenländischen Neustift bei Güssing.

Freizügig trifft konservativ! Wie reagiert der Tauschmann, wenn er hört, dass beim Familientausch kein eigenes Bett zur Verfügung steht und die Dame des Hauses splitternackt neben ihm schlafen möchte? Was meint er dazu, dass sie bevorzugt in Schwulen- und Lesbenclubs geht und auch Swinger-Clubs gegenüber nicht abgeneigt ist? Und letztlich, was sagt seine Frau zu Hause, wenn sie erfährt was da in fremden Betten vorgeht? Antworten darauf erhält man beim sozialen Experiment "Tausche Familie".

Der fitnessbegeisterte, freizügige und derzeit arbeitslose Wiener Michael (32) verlässt für eine Woche seine experimentierfreudige Frau Daniela (30) und den gemeinsamen Sohn Roman (1). Seinen Platz nimmt der eher konservative Security-Angestellte Ewald (37) aus dem Südburgenland ein, der wiederum seine Frau Claudia (38), seine 3 abgerichteten Hunde und Claudias Sohn Raphael (14) zurück lässt.

Michael, der nach einer Hundeattacke in seiner Jugend Angst vor den Vierbeinern hat, findet im Burgenland ein altes renovierungsbedürftiges Haus inklusive Zwinger vor. Währenddessen muss der naturverbundene Ewald mit einer kleinen Wohnung am Stadtrand von Wien Vorlieb nehmen. Für einen Menschen vom Land ist die Größe des Lebensraumes bereits eine Zumutung. Bei seinem ersten Rundgang entdeckt er dann zu seinem Entsetzen auch noch Nacktfotos und einen Schwulenporno. Die Videobotschaft vom eigentlichen Herrn des Hauses Michael gibt dem eher konservativen Landburschen den Rest. Seine Tauschfrau soll aus Platzgründen gemeinsam mit ihm in einem Bett schlafen - und zwar splitterfasernackt! Ein aufregender Tausch steht an!