Darum geht's

Im Jahr 1996 wurde die Roadrunner-Szene bei der österreichischen Polizei erstmals aktenkundig. Seitdem gibt es immer häufiger Probleme mit Rasern im Straßenverkehr. Besonders seit letztem Jahr bestätigt die Polizei eine massive Zunahme von Roadrunnern und illegal getunten Fahrzeugen. Um dagegen vorzugehen ist die Verkehrspolizei mit groß angelegten Kontrollen und unauffälligen Zivilfahrzeugen im Einsatz. Aber nicht nur die Seite der Verkehrspolizei, sondern auch die der Tuning-Szene wird in dem neuen Format beleuchtet. Wir haben die Autoliebhaber begleitet, die ihre Fahrzeuge legal bis illegal tunen ließen und dadurch sich selbst, aber auch andere Verkehrsteilnehmer gefährden.