Teilen
Notaufnahme

Notaufnahme - Staffel 7 Folge 1

Staffel 7Episode 124.07.2021 • 22:20

Im Landesklinikum Innsbruck geht ein Notruf ein. Ein junger Skifahrer ist verunglückt. Die Flugrettung mit Notarzt ist bereits am Weg, der Patient spürt Arme und Beine nicht mehr. Sofort übernimmt in Innsbruck ein medizinisches Team den Patienten.

Martina Streiter leidet seit vielen Jahren an einer Trigeminusneuralgie, einer besonders schmerzhaften neurologischen Erkrankung im Gesicht. Gewöhnliche Tätigkeiten, wie Kauen, Zähneputzen, oder einfache Berührungen lösen blitzartige Schmerzattacken im Gesicht aus und werden so zur Qual. Nur durch starke Medikamente sind die Schmerzen halbwegs zu ertragen; in besonders schlimmen Situationen wollte sich die Patientin deshalb bereits das Leben nehmen. Prof. Reto Bale von der Abteilung Radiodiagnostik der Universitätsklinik Innsbruck hat in den letzten Jahren viele solche Geschichten gehört. Mit einer Verödung des betroffenen Nervengeflechts will er die Patientin von ihrem jahrelangen Leiden befreien.

Auch kleine Patienten brauchen ärztliche Hilfe: Die 3-jährige Natalie kommt nach einem Sturz auf den Kopf ins Krankenhaus Innsbruck; in der Kinderchirurgie am LKH Graz steht einem 9-jährige Buben eine Operation bevor. Der kleine Patient hat große Schmerzen an der rechten Hand.