1
2
Teilen
Notaufnahme

Notaufnahme - Staffel 4 Folge 3

Staffel 4Episode 3

Mit der Rettung wird ein Skispringer in die Notaufnahme des LKH Innsbruck eingeliefert. Maximilian Kaiser stürzte bei seinem Sprung auf der Schanze in Seefeld. Der Deutsche gilt als Nachwuchshoffnung. Sein Papa ist dementsprechend besorgt. Der 19-jährige Deutsche hat im Alter von 10 Jahren mit dem Skispringen begonnen. Bisher ohne Blessuren. Doch beim heutigen Sturz hat er sich vermutlich das Schlüsselbein gebrochen. Sich operieren zu lassen ohne seinen Trainer in Kenntnis darüber zu setzen kommt aber für den Deutschen und seinen Vater nicht in Frage.

An der Innsbrucker Universitätsklinik für Neurochirurgie bereitet man sich auf eine heikle Operation vor. Eine Patientin hatte einen Krampfanfall und danach Sprachschwierigkeiten. Daraufhin hat man einen Tumor im Gehirn gefunden. Der Tumor soll bei der anstehenden Operation entfernt werden. Das Besondere daran: Die Patientin wird während der gesamten Operation wach sein. Durch elektrische Stimulation werden die verschiedenen Bereiche des Gehirns durchgecheckt. Währenddessen wird permanent mit der Patientin gesprochen. Der wache Zustand der Patientin hilft somit jene Teile des Gehirns zu finden, die direkten Einfluss auf das Sprachsystem der Frau haben.

Knapp eine halbe Million Menschen werden im Universitätsklinikum Graz jährlich versorgt. Einer davon ist Patient Mehmet Demir. Es soll ein Tumor aus seinem Magen entfernt werden. Als junger Mann kämpfte Herr Demir in seiner Heimat Türkei für die Rechte der Kurden. Er wurde gefangen genommen und ging 3 Wochen in Hungerstreik. Seit damals hat er Probleme mit dem Magen und das seit mittlerweile 20 Jahren. Heute wird er operiert.

In der Kinderchirurgie im Landeskrankenhaus in Graz ist Dr. Schalamon im Einsatz. Er bekommt eine erste telefonische Information zu einen Notfall: Ein 7-jähriges Mädchen hat vor einigen Tagen einen recht großen Magneten verschluckt. Der Arzt muss diesen Magneten nun irgendwie aus dem Magen des Kindes bekommen und das heißt kreativ werden....