1
2
Teilen
Notaufnahme

Notaufnahme - Staffel 2 Folge 7

Staffel 2Episode 7

Der Rettungswagen bringt zwei Damen in die Ambulanz des Linzer AKH. Beide sitzen mit einer Halskrause im Rollstuhl und wagen sich nicht zu bewegen. Mutter und Tochter, Elisabeth und ihre 16-jährige Tochter Marlene, wollten nett shoppen gehen, als sie einen Autounfall hatten. Jede der beiden macht sich mehr Sorgen um die andere, als um sich selbst.

Erika Sixt leidet seit Jahren an Bluthochdruck und lebt mit vielen Medikamenten. Ihr will DDr. Grund mit einer neuen Methode helfen, die er als einer der ersten in Österreich beherrscht. Wenn der Eingriff gelingt, müsste Erika schon nach wenigen Stunden einen deutlich besseren Blutdruck haben. Gespannt warten beide, Arzt und Patientin, auf das Resultat.

Und Dr. Froschauer muss Michael klar machen, dass er nicht nur eine leichte Prellung am Ellenbogen hat, wie der Bub gehofft hatte. Der 8-Jährige hat sich den Arm gebrochen und muss noch am selben Tag operiert werden. Bei dieser Nachricht brechen Michael und seine Mutter Christa in Tränen aus. Ganz besonders fürchtet sich Michael vor der Narkose.