1
2
Teilen
Notaufnahme

Notaufnahme - Staffel 2 Folge 4

Staffel 2Episode 4

Auf der Station für Kinderherzchirurgie in Linz beginnt ein schwerer Tag für Balbina, Mutter des 3-jährigen Matthias. Ihr Sohn hat einen angeborenen Herzfehler und muss heute zum dritten Mal operiert werden. In seinem kurzen Leben hat das Kind schon viel zu viel Zeit in der Klinik verbracht. Er klammert sich angstvoll an seine Mutter, als es Richtung OP geht. Der Leiter der Kinderherzchirurgie, Dr. Rudolf Mair muss in einer vierstündigen Operation dem Kind eine Prothese ins Herz einsetzen und die linke Lungenarterie dehnen. Das Ziel des Eingriffs ist, dass Matthias für alle Zeiten beschwerdefrei leben kann. Die Eltern verbringen die bange Wartezeit im Park des Klinikums.

Der 13-jährige Kevin hat sich auf einem Spielplatz in Salzburg den Arm gebrochen. Sofort rast seine Mutter Gabriele mit ihm zur Kinderklinik des LKH. Dort muss Kevin große Schmerzen ertragen, doch seine freche kleine Cousine schaut dem Einrenken des Armes mit großem Vergnügen zu.

Und gleich um die Ecke des Linzer AKH wird ein Motorradfahrer von einem Auto abgeschossen. Der Verletzte wird sofort in den Schockraum eingeliefert. Dr. Froschauer trommelt rasch seine Mannschaft zusammen, er leitet die Untersuchung des Patienten. Thomas Baier, 43, klagt über Schmerzen in der Schulter, doch da finden die Ärzte zunächst nichts.