1
2
Teilen
Mein Gemeindebau

Staffel 03 Folge 1 - Mein Gemeindebau

Staffel 3Episode 129.08.2021 • 21:20

Herr Doser ist zurück! Wir leben in unsicheren Zeiten, weiß Herr Doser. Diese beginnen direkt vor seiner Haustür. Zum Wohl aller sorgt der selbsternannte Gemeindebau-Sheriff auf seinen Streifzügen durch den Gemeindebau für Recht und Ordnung.

Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit Tamara - eine Frau, die im Körper eines Manns gefangen ist. Sie hat gelernt mit dieser Tatsache zu leben, dennoch ist ihr größter Wunsch die Geschlechtsumwandlung damit sie endlich ganz offiziell als Frau leben darf. Rat sucht sie bei den Wirtshauspsychologen in ihrem Stammcafé Wienerberg.

In Meidling lebt Christine mit 400 Mitbewohnern. Zum Glück der Nachbarn sind diese äußerst leise, sauber und friedfertig: Christines größtes Problem ist der Platzmangel, den ihr die 400 Puppen und Figuren in ihren vier Wänden mittlerweile bereiten. Dennoch zieht es sie regelmäßig ins Puppen- und Altwarengeschäft ihres Vertrauens zum Fachsimpeln und für den einen oder anderen Neuzugang. Daheim steht sie vor der nächsten Herausforderung: ihr Neffe kommt nach der Schule zu ihr, doch es fehlt der Platz zum Kochen. Letzte Rettung: Pizza aus der Mikrowelle, mit vielen Vitaminen.

In der Zentrale von Wiener Wohnen, wo alle Beschwerden rund um den Gemeindebau eintreffen, ist Hochbetrieb. Ordnungsmanager Otmar ist einer der Mitarbeiter, die täglich von hier in die rund 2000 Gemeindebauten gehen um unter anderem für die Einhaltung der Hausordnung zu sorgen. Nicht jeder ist über sein Kommen erfreut. Aber fast jedem fällt bei seinem Anblick eine Beschwerde oder im besten Fall ein Wunsch ein. Da muss man die Wiener Seele schon kennen und zuweilen mit Humor nehmen. Doch Otmar ist Vollprofi.