1
2
Teilen
Mein Gemeindebau

Mein Gemeindebau - Staffel 2 Folge 4

Staffel 2Episode 401.05.2021 • 13:10

Tamara ist heute besonders aufgeregt. Sie hat einen Termin im AKH, um ihre Geschlechtsumwandlung zu besprechen. Zu lange war sie nun schon im Körper eines Mannes gefangen. Der Termin verläuft gut, doch die OP-Detailschilderungen machen ihren Freunden im Café Wienerberger doch etwas Angst.

Der Wildganshof hat einen besonderen Bewohner: Hofsheriff Werner Mundl. Werner hat seine Augen überall und sorgt für Recht und Ordnung. Die Einbrüche in der letzten Zeit benötigen auch eine erhöhte Aufmerksamkeit seinerseits und so legt er sich nächtens auf die Lauer.

In einem Wiener Gemeindebau in Hietzing gibt es eine der letzten Puppendoktorinnen des Landes. Das Geschäft führt Frau Höhn, nun seit über 50 Jahren. Hunderte von Puppen gehören gepflegt und ständig restauriert. Schließlich kann so eine Puppe schon mal so teuer wie ein Auto sein.

Montags laufen die Telefone im Wiener-Wohnen-Callcenter heiß. Über 150 Mitarbeiter haben hier ein offenes Ohr für die Wünsche der Mieter. Stefanie Krenn schreitet in der Folge als Kundenmanagerin zur Tat und kümmert sie sich um einen Rollator-Abstellplatz für eine Mieterin. Natürlich muss der Werkmeister alles absegnen, denn ohne seinem O.K. geht bekanntlich gar nichts.