1
2
Teilen
Geil! So treibt's Österreich

Staffel 01 Folge 03 - Geil! So treibt's Österreich

Staffel 1Episode 325.03.2021 • 21:45

Influencerin und GEIL! –Reporterin Nadine Mayerhofer besucht Künstler und Zukunftsaktivist Johannes Grenzfurthner, der sich futuristischen Sex-Modellen gewidmet hat. Wie haben wir in Zukunft Sex und welche Gefahren birgt dabei das World Wide Web? Bieten vernetzte Vibratoren eine Angriffsfläche für Hacker, um virtuell zu "vergewaltigen"?

Doch die Zukunft ist nicht nur dystopisch, sie bietet auch Chancen. Real Dolls werden immer menschlicher. Die Sex-Puppen aus Silikon verbindet kaum noch etwas mit den aufblasbaren Modellen, die in den Anfängerzeiten "in" waren. Lebensgroß, -schwer und allzeit bereit bieten sie ihren Besitzern grenzenlosen Spaß, oder? Wir machen den Test!

Sex-Test-Dummy Eva, die zu jener Gruppe ungenierter ÖsterreicherInnen gehört, die ohne Scham neue Toys und Trends probiert, bestellt sich eine männliche Sex-Puppe namens Mitch und versucht "ihn" in ihren Alltag zu integrieren. Eine Beziehung mit Substanz?

Wohl kaum, aber zumindest physisch zu fassen, denn auch die virtuelle Realität spielt eine immer größere Rolle. Es existieren parallele Universen im Internet, in denen Menschen eigene Realitäten aufbauen. So verlagert sich auch die Dating-Welt ins Netz, doch kann die digitale Date-Erfahrung die reale ersetzen? Wir schicken zwei Singles auf die Reise und sind live dabei, wenn sie zwischen Welten springen und sich zwischen Bits und Bytes näher kommen.

Wo Nähe nicht möglich ist, hilft die Technik ebenso. Ferngesteuerte Sex-Toys sind voll im Trend. Synchronisiert mit Pornos, ersetzen sie bereits jetzt für so manchen das reale Sexleben. Fluch oder Chance? Das wird sich zeigen.

Mittels VR Brille wird das Erlebnis noch realer und lässt uns Hauptdarsteller im eigenen Sex-Film werden. Wie sich das anfühlt, zeigen unsere Sex-Test-Dummies, die sich wieder kein Blatt vor den Mund nehmen, um die ZuseherInnen an ihren Emotionen teilhaben zu lassen.