1
2
Teilen
Für immer Italien

Staffel 01 Folge 04 - Für immer Bibione

Staffel 1Episode 410.06.2021 • 21:20

Seit 1969 ist Italien unangefochten das beliebteste Urlaubsziel der Österreicher. 2018 gab es 9,5 Millionen Nächtigungen von Österreichern in Italien.

So wie Andal der mit seinen Freunden jedes Wochenende nach Italien fährt. Dieses mal treibt es ihn nach Bibione, da er auch einmal eine andere Seite von Bella Italia erleben will. Bei einer Bootstour bringen sie sich in Stimmung. Während der Captain ihnen die schönen Ausflugsziele zeigen will, sind die drei Jungs so gar nicht interessiert und trinken lieber in der prallen Sonne. Am Abend kommt es dann zum Wettstreit wer der drei mehr Damenbekanntschaften macht… doch dann kommt es zum Eklat.

Eine die nicht nur Urlaub macht, sondern auch in Bibione lebt, ist die Salzburgerin Birgit. Sie wohnt hier bereits seit über 20 Jahren. Regelmäßig trifft sie einen bekannten Fischer, der für sie nur den besten Fisch fängt und für sie aufhebt. Mit dem frischen Fisch geht es gleich zum Nächsten, der bereits mit einem Achterl gutem italienischen Vino auf sie wartet. Dino ist außerdem Restaurantbesitzer, was gut ist, denn er bereitet auch gleich den Fisch zu…. mhm…

Bibione wurde in den 50er Jahren erbaut. Einer der ersten die dort waren, war der Wiener Erich. Er ist schon in den 50er Jahren in den kleinen Ort gefahren. "Da gab es noch nichts außer 2 Hotels und eine kleine Hütte, wo man Getränke kaufen konnte". Erich ist damals mit dem Moped von Wien Favoriten nach Italien gefahren.