1
2
Teilen
Ein Leben für die Schönheit

Ein Leben für die Schönheit - Staffel 3 Folge 3 - Die schillernde Welt?!

Staffel 3Episode 3

Die Schönheitschirurgin Dr. Dagmar Millesi hat im Laufe ihrer Karriere viele Entbehrungen über sich ergehen lassen, um als Frau bis an die Spitze zu kommen. Der Konkurrenzkampf in der männerdominierten Welt der Schönheitschirurgie ist beinhart und war für die Schönheitschirurgin nicht immer einfach. Die herrschenden Schönheitsideale der Reichen und Schönen bekommt die Ärztin nicht nur in ihrem Beruf zu spüren, sondern sie fühlt sich auch privat zunehmend unter Druck gesetzt, gewissen Idealen zu entsprechen. Bei der Nachkontrolle von Nicole Auer, die jahrelang unter einer Essstörung litt, spricht Dagmar Millesi erstmals öffentlich über ihre zurückliegende Bulimie Erkrankung.

Dr. Artur Worseg hat zunehmend das Bedürfnis, seine chirurgischen Fähigkeiten nicht nur für die Schönheit einzusetzen. Mithilfe einer viel diskutierten Operationstechnik möchte er zwei Migräne-Patienten von ihrem Leid befreien. Bei der Operation selbst ist von dem Schönheitschirurgen äußerste Vorsicht geboten, um keine wichtigen Nerven in der Stirnregion zu verletzen.

Dr. Jörg Knabl nimmt sich der Nase der gebürtigen Mexikanerin Daniela an. Sie leidet seit ihrer Jugend unter ihrem Aussehen und hat jahrelang für eine neue Nase gespart. Nach der Operation kann sie es kaum erwarten ihre Nase zu bewundern. Und Dr. Jörg Knabl und seine Ehefrau Sissi verkehren gerne in Societykreisen. Bei einer Orientalischen Party stellt Sissi ihre Bauchtanzkünste unter Beweis, während ihr Mann von der Frauenwelt umgarnt wird.