1
2
Teilen
Ein Leben für die Schönheit

Ein Leben für die Schönheit - Staffel 1 Folge 1

Staffel 1Episode 1

Sie modellieren den menschlichen Körper bis zur Perfektion. Ob neue Brüste, künstliche Pos oder Gesichtsstraffungen, keine Operation ist ihnen zu schwierig. Wie lebt ein Mensch der durch eine sieben Tage Woche hetzt, von Operation zu Operation, und wie schaut sein Familienleben aus?

Die Serie begleitet vier Schönheitschirurgen durch ihren Alltag, zeigt schwierigste Operationen, glückliche Patienten und das oft vernachlässigte Privatleben der Ärzte.

In der ersten Folge taucht Lugners Exfreundin „Bambi“ bei Dr.Worseg auf, um sich einer Brustkorrektur zu unterziehen. Dr. Worseg hat in seiner Karriere bereits tausende weibliche Brüste geformt. Er arbeitet Tag und Nacht um seine teure Ordination seine vielen Mitarbeiterinnen und sein Anwesen mit angeschlossenen Heurigen zu erhalten. Seine Beziehung blieb dabei auf der Strecke, auch Freunde, sagt er, hat er keine.

Mit der Kamera wurde auch das schräge Ehepaar Knabl begleitet. Sissi Knabl bezeichnet sich selbst als Visitenkarte ihres Mannes, da er sie schon mehrmals operiert hat. Für Dr. Jörg Knabl war die Operation an seiner Frau kein Problem, er würde auch seinen Töchter bei Bedarf die Brust vergrößern.

Und ATV begleitet auch Dr. Dagmar Millesi, die jeden Morgen mit Chauffeur in die Ordination geführt wird.

In den weiterern Folgen schaut ein ATV Kamerateam auch Dr. Romed Meirer, Facharzt für plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie, bei seiner Arbeit in Wörgl (Tirol), über die Schulter.