1
2
Teilen
Die Tuner – Zwischen Gaspedal und Kriminal

Die Tuner – Zwischen Gaspedal und Kriminal - Folge 4

Staffel 1Episode 426.02.2022 • 20:15

Auch dieses Mal sind wir wieder am Kahlenberg in Wien unterwegs. Automechaniker Masih gehört zu den so genannten Roadrunnern vom Gürtel. In der so genannten „Gürtel-Szene“ in Wien zeigt jeder was sein Auto kann. Jeder gegen jeden ist auf der Straße angesagt. Und am Gürtel gibt Masih bei einem Hatzerl Gas.

In die Landesfahrzeug-Prüfstelle in Wien kommen alle Autos, die überprüft werden m��ssen. Hier wird gecheckt, ob alles eingetragen ist und das Auto genauestens begutachtet.

Dass Tuning nicht immer gut ausgeht, zeigt uns auch die Polizei. Immer wieder gibt es schwere Unfälle, die vorwiegend von jungen Rasern verursacht werden. Die schlimmsten Roadrunner-Unfälle und gefährlichsten Tempo-Überschreitungen zeigt uns Frau Oberstleutnant Andrea von der Landesverkehrsabteilung Wien.

Philip ist Autotuner aus Linz. Der Oberösterreicher besitzt 3 Autos und alle 3 sind getuned, denn der gelernte Mechaniker kann das alles selbst machen. Dass er vor allem mit seinem knallgrünen Ford Focus immer wieder im Straßenverkehr auffällt und dadurch auch der Polizei ins Auge sticht, musste er zum Leidwesen seines Budgets feststellen.

In Wernberg bei Graz treffen wir Familie Peicher. Die 4-köpfige Familie hat sich ganz den US-Cars verschrieben. Und: sie haben ihr Hobby auch zum Beruf gemacht – die Familie betreibt eine Autowerkstatt inklusive Verkauf. Anton zeigt uns seinen ganz persönlichen amerikanischen Traum: ein Nascar mit über 1.000 PS.