1
2
Teilen
Die Strafverteidiger

Staffel 1 Folge 2: Mord in Mörbisch

Staffel 1Episode 207.05.2022 • 20:15

Astrid Wagner vertritt in dieser Folge einen mutmaßlichen Mörder. Ein 29-Jähriger soll in Mörbisch einen 22-jährigen Freund umgebracht haben. Sie sieht hier einen reinen Indizienprozess und kämpft wie eine Löwin um das Recht ihres Mandanten.

Martin Mahrer ist diesmal Verteidiger eines strafrechtlich angeklagten Schlägers. Er soll nach einem Fußballmatch in einer Massenschlägerei eine andere Person krankenhausreif geschlagen haben. Was das Gericht nicht weiß ist, dass die verletzte Person sein Schwager ist. Die wahren Täter sind spurlos verschwunden. Dennoch steht der junge Mann als Angeklagter vor Gericht.

Philipp Winkler vertritt in dieser Folge ein Betrugs-Opfer. Der Ex-Freund der Dame hat sie in den wirtschaftlichen Ruin getrieben. Aus Liebe half sie dem türkisch-stämmigen Mann, da er kein Deutsch konnte und trat als Geschäftsführerin auf. Nun ist der Freund weg und sie haftet für einen Kredit von rund 140.000 Euro. Die finanzielle Existenz der Dame ist ihr unter den Füßen weggezogen worden. Herr Winkler kämpft um ihr Recht.