1
2
Teilen
Die Pfandleiher - Das Geschäft mit der Armut

Die Pfandleiher - Das Geschäft mit der Armut - Staffel 1 Folge 5

Staffel 1Episode 5

In Österreich mussten 2013 über 5500 Firmen Konkurs anmelden. Das steirische Unternehmen ÖVG hat sich auf den Ankauf von Fabriken und Firmen spezialisiert. Online wird das Inventar dieser dann versteigert. Am Besichtigungstag haben die Kunden die Möglichkeit sich Vorort ein Bild zu machen. Insgesamt kommen über 10.000 Teile bei der ehemaligen Metallverarbeitungsfabrik unter den Hammer. Vom Schweißgerät bis zu mehreren Metallverarbeitungsmaschinen, mit je einem Wert von etwa hunderttausend Euro, alles wird versteigert. Doch bei diesem großen Angebot macht Gelegenheit bekanntlich Diebe, und so muss Manuel Köppel auf der über 1000 qm großen Halle Kameras installieren, denn der eine oder andere Kunde kommt nicht nur zum Besichtigen vorbei, sondern will auch gleich mal etwas mitnehmen.

Immer mehr Pensionisten finden sich beim Pfandleiher wieder. Ihre geringe Pension reicht oft nicht bis zum Ende des Monats und auch die Bank verweigert ihnen einen Kredit. Bei Michaela und Michael Winter trifft ein Pensionist ein. Er will seinen Laptop verkaufen und erhofft sich mehrere hundert Euro, die er für eine Autoreparatur benötigen würde. Rund 40 Prozent des Zeitwertes kann die Firma CashBox ausbezahlen. Die Enttäuschung des Pensionisten ist groß als er erfährt, dass er höchstens 80 Euro für den 3 Jahre alten Laptop erhält.

Heimo Hausberger ist immer auf der Suche nach neuen Kostbarkeiten für sein Versteigerungshaus. Dieses Mal wird er in einer Scheune fündig. Ein Freund hat ihn auf eine Beiwagenmaschine aufmerksam gemacht. Sofort weckt der Oldtimer Heimos Aufmerksamkeit. Nach einem kurzen Telefonat taucht die Besitzerin der Oldtimermaschine auf. Sie erzählt ihm, dass das Gefährt seit mehreren Jahren unbenutzt in der Scheune neben Kühen und Pferden steht. Einst hat es ihr Mann gekauft und hier eingelagert, doch nachdem er nun verstorben ist will sie das gute Stück nun endgültig verkaufen. Der Versteigerungsprofi kann bei diesem Schmankerl natürlich nicht widerstehen.