Darum geht's

Die Österreichische Bergrettung genießt im In- und Ausland einen hervorragenden Ruf. Über 11.000 ehrenamtliche Mitglieder retten täglich unter schwierigsten Bedingungen Menschenleben. Oberstes Prinzip der Bergrettung ist, dass jeder der im Einsatzgebiet verletzt, bedroht oder vermisst wird, gesucht, geborgen und ärztlich versorgt werden soll. Niemand wird aufgegeben, keine Schuldfrage wird gestellt. Ein Leitbild, das schon vielen das Leben rettete.

ATV begleitet die Bergretter bei gefährlichen Einsätzen, aufwändigen Schulungen und spektakulären Übungen. In dieser Doku-Serie werden die österreichischen Bergretter und ihre heldenhaften Leistungen gewürdigt.