1
2
Teilen
Die Bademeister

Staffel 01 Folge 04 - Die Bademeister

Staffel 1Episode 4

Im Wiener Gänsehäufel hören die Arbeiten nicht auf. Die Algen in der alten Donau wuchern vor sich hin – manchmal einen ganzen Zentimeter pro Tag. Bademeister Kurt ist dabei seinen Kinderstrand von den lästigen Schlingpflanzen zu befreien und beobachtet dabei eine Armada von Algen-Mähbooten, die sich emsig das Gewässer hinauf und hinunter arbeitet. An einem anderen Strand desselben Bads geht es weniger beschaulich zu. Eine junge Frau kämpft um ihr Leben. Sie ist relativ weit hinausgeschwommen, bevor sie einen Wadenkrampf erlitt. Bademeister Robert ist sofort zur Stelle und nur wenige Sekunden, nachdem er das Opfer entdeckt hat auch schon in voller „Montur“ im Wasser. Wird er die Frau rechtzeitig erreichen?

Das Florian-Berndl-Bad im niederösterreichischen Bisamberg ist ein besonders weitläufiges Bad. Das kommt einem heute besonders deutlich vor, weil wegen schlechten Wetters die Gäste ausbleiben. Für die Bademeister heißt dies aber keineswegs: faulenzen. Es gibt immer etwas zu tun und wenn es nur das Ordnen der hunderten Fundstücke der letzten Wochen ist. Die Bademeister finden sich Bergen von Uhren, Schmuckstücken und Handtüchern gegenüber.

Im Welldorado in Wels geht alles seinen gewohnten Weg, die Jugendlichen springen vom beliebten 10-Meter-Turm, die betagteren Gäste entspannen auf der Wiese und manch einer weiß eine alte Geschichte zu erzählen, die er in diesem Bad erlebt hat. Früher gaben sich nämlich Udo Jürgens und Gus Backus hier die Klinke in die Hand. Die Idylle wird aber jäh unterbrochen, als nämlich ein Jugendlicher die Baderegeln verletzt. Ein Rausschmiss aus dem Bad ist die konsequente Folge…