1
2
Teilen
DER GROSSE ÖSTERREICH TEST

DER GROSSE ÖSTERREICH TEST - Staffel 6 Folge 8

Staffel 6Episode 8

"Wie man sich bettet, so liegt man" – die bekannte Redensart hat Andi Moravec diese Woche inspiriert und so testet er im Staffelfinale von "Der große Österreich-Test" Matratzen. Experte Walter Sonnleitner steht beratend zur Seite und meint gleich vorweg: "Prinzipiell sollte man alle zehn Jahre seine Matratze wechseln – aus rein hygienischen Gründen. Es würde auch niemand seine Unterwäsche ungewaschen solange behalten". Hautschuppen und Krabbeltiere – im Schnitt liegen die Österreicher 17 Jahre mit ihnen im Bett. Wer sich dann zum Kauf einer neuen Matratze entschließt, ist mit einer riesigen Auswahl konfrontiert. Worauf muss man beim Kauf – nebst Liegekomfort und Preis – achten? Wie findet man die Richtige für sich und wie gut oder schlecht wird man in den Matratzenläden beraten? Zwei Lockvögel machen den "undercover"-Test.

Und: Tee ist das beliebteste Heißgetränk weltweit. Andi testet in einem Selbstversuch zusammen mit einem Mediziner die Wirkung von Schwarztee. Er schickt fünf verschiedene Schwarzteesorten der Marken Milford, Alnatura, Twinings, Marco Polo und Teefix aus dem österreichischen Einzelhandel ins Labor zu AGES, um zu erfahren, ob sich Schadstoffe in den Tees nachweisen lassen. Die Ergebnisse sind eindeutig: Die Tees sind bedenkenlos zu konsumieren. Dem neuesten Tee-Trend Matcha nimmt sich dann noch der Wiener Tee-Papst Thomas Grömer an.

Zu guter Letzt widmet sich Andi Life Hacks. Er zeigt u.a., was Eiswürfel in einem Wäschetrockner zu suchen haben. Wie man einen Kleiderbügel in wenigen Sekunden umfunktioniert. Wie man einen Kübel mit Wasser füllt ohne den Wasserhahn zu berühren und was man mit einem Staubsauger noch so alles anstellen kann.