1
2
Teilen
DER GROSSE ÖSTERREICH TEST

DER GROSSE ÖSTERREICH TEST - Staffel 5 Folge 8

Staffel 5Episode 8

Letztes Mal reiste Andi durch das Land und befragte Experten, Schüler und Lehrer zu den Schulreformen der letzten Jahre. Bei seinem Check des österreichischen Schulsystems wird Andi klar: Auch wenn es immer wieder Reformen gab, so blieb der große Wurf aus Sicht der Experten dennoch aus. Wie könnte man es also besser machen? Einige meinen, dass das Gesetz es erlauben müsste, dass Schulen autonom und standortunabhängig entscheiden können. Andere wollen eben genau das nicht, sondern eine zentrale Lösung. Verschiedene Meinungen prallen hier hart aufeinander. Ein Interview bei der Bildungsministerium Frau Dr. Sonja Hammerschmid soll weitere Klarheit bringen.

In seinem ersten Test beschäftigt sich Andi mit den sogenannten Drohnen, auch unbemannte Flugobjekte genannte oder Multicopter. Wer darf solche Geräte überhaupt fliegen, was können sie? Zusammen mit einem erfahrenen Team testet Andi auf einem Modellflugplatz verschiedene Drohnen auf Geschwindigkeit, Akkulaufzeit, Handling und Preis. Auch die rechtliche Seite muss beleuchtet werden, denn für die meisten Drohnen braucht man eine Genehmigung, um sie fliegen zu können. Andi trifft daher mit Magister Markus Pohanka von der Austro Control und informiert sich, welche Bedingungen es gibt, damit man eine Drohne fliegen darf und wie teuer eine solche Bewilligung ist.

In Andis zweitem Test geht es um kulinarische Genüsse. Verschiedene Supermarktketten haben sogenannte "Gourmetlinien" entwickelt. Produkte mit einem edlen Design, die höherwertig wirken, aber sind sie das auch wirklich? Andi testet verschiedene Billigprodukte versus Gourmetlinien der Supermärkte Spar und Billa und hat sich dabei wirklich viel vorgenommen!