1
2
Teilen
DER GROSSE ÖSTERREICH TEST

DER GROSSE ÖSTERREICH TEST - Staffel 4 Folge 1

Staffel 4Episode 1

Andi möchte wissen, woher der Honig kommt, den er sich jeden Morgen aufs Brot streicht. Denn oft steht auf den Gläsern nur „Mischhonig aus EU- und Nicht-EU-Ländern“ – und das bedeutet eigentlich, dass er von überall herstammen kann. Also ruft er bei den österreichischen Honig-Produzenten an, um mehr zu erfahren, doch die halten sich sonderbar bedeckt. Niemand möchte den großen Österreich-Tester bei sich drehen lassen und ihm zeigen, wie und vor allem woher der Honig stammt. Doch so leicht lässt Andi Moravec nicht locker und forscht auf eigene Faust nach.

Außerdem im Test: Fundbüros. Wir testen über mehrere Monate mit versteckter Kamera, was mit Geldbörsen passiert, die von unseren Lockvögeln bei Fundstellen in ganz Österreich abgegeben werden. Tatsächlich finden nicht alle den Weg zurück zu ihren Besitzern, selbst nach mehrfacher Nachfrage bekommen wir die Börsen nicht wieder – sie verschwinden tatsächlich in den Fundbüros!

Zu guter Letzt will Andi wissen, was es mit der sexuellen Attraktivität auf sich hat. Warum finden wir manche Menschen anziehend und können andere, wie man so schön sagt, gar nicht riechen? Dass das nicht einfach nur eine Redensart ist, stellt sich auch im Test heraus. Zusammen mit Sexualmediziner Dr. Georg Pfau, beobachtet er mit versteckter Kamera, wie Passanten auf unseren Lockvogel reagieren – und zwar sowohl in puncto Outfit, als eben auch in Bezug auf den Körpergeruch. Die Ergebnisse verblüffen Andi und machen ihn noch neugieriger.