1
2
Teilen
DER GROSSE ÖSTERREICH TEST

DER GROSSE ÖSTERREICH TEST - Staffel 1 Folge 4

Staffel 1Episode 4

Gemeinsam mit Dr. Christoph Baumgärtel von der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit widmet sich Andi Moravec den Apotheken. Zu Baumgärtels Aufgaben gehört es, über die Rezeptpflicht, bzw. –freiheit von Medikamenten zu entscheiden. Aufgrund ihrer Eigenschaften und Nebenwirkungen dürfen eben manche Medikamente nicht ohne ärztliche Erlaubnis, bzw. nicht in größeren Mengen abgegeben werden. Zu stark sind die Nebenwirkungen, bzw. auch die Suchtgefahr. Andi interessiert also, wie ernst Apotheker die Rezeptpflicht nehmen. Und so täuscht Andis Lockvogel diverse Erkrankungen vor und versucht ohne ärztliche Verschreibung an Arzneien wie Coldargan, Tramal, Diclofenac oder Augmentin zu gelangen. Das Ergebnis ist erschreckend...

Außerdem am Prüfstand: Schweinefleisch. Andi besucht Mastbetriebe, geht dem Unterschied zwischen konventioneller und biologischer Haltung auf die Spur und erfährt so, warum Schweinefleisch sehr billig den Markt überschwemmt und andererseits aber auch sehr hochpreisig sein kann.

Weiters checkt Andi, ob der im Zulassungsschein angegebene Treibstoff-Verbrauch auch der Wahrheit entspricht. Der Schein zeigt 6,9 Liter auf 100 km an, also füllt Andi genau diese Menge in den Tank und schaut, wie weit er damit kommt.