1
2
Teilen
Das Geschäft mit der Liebe

Staffel 5 Folge 10: Geiler alter Sack

Staffel 5Episode 10

Beim Staffelfinale von "Das Geschäft mit der Liebe" fliegen wieder einmal die Fetzen! Der 66-jährige Heinz Novak präsentiert in einem Rotlicht-Lokal seine Biographie "Geiler alter Sack". Vor der Veranstaltung lässt er sich noch von einer Bardame "die Nervosität raus massieren" bevor es losgehen kann. Doch die Enttäuschung ist groß: Gerade einmal 15 von den angekündigten 500 Gästen sind aufgetaucht. Unbeirrt und nur mit einem Handtuch bekleidet, beginnt Heinz Novak seine Lesung. Doch schon als er den ersten Absatz rezitiert, nimmt der Vortrag eine unangenehme Wende: Erol Yilmaz taucht plötzlich bei der Veranstaltung auf. Schon seit längerer Zeit behauptet der 33-Jährige, dass ihm Heinz Novak mehrere hundert Euro schuldet. Als die Situation eskaliert, kann nur Mario Orsolics, der aufmerksam der Lesung zuhören wollte, die Lage beruhigen.

Auch bei Robert Nissel geht es heiß her: Der Unternehmer ist einem kriminellen Bauunternehmer auf den Leim gegangen, der ihn um fast 500.000 Euro erleichtert haben soll. Nun will Robert Nissel seinen geliebten Nissan um 110.000 Euro verkaufen – eine Summe die sich gewaschen hat. Doch der Love Coach ist zuversichtlich, dass er sein 1000-PS-starkes Auto auch um diesen Preis an den Mann bringt …

Gerhard Klein führt die Polin Lucy in eine Wiener Diskothek aus. Zu seinem Leidwesen ist auch Partnervermittlerin Beata mitgekommen, die die beiden mit Argusaugen beobachtet. Der Wiener versucht die polnische Lehrerin auf seine Art zu beeindrucken, doch zu viel Wodka und obszöne Gesten bringen nicht das gewünschte Ergebnis.