1
2
3
4
Teilen
Bauer sucht Frau

Staffel 19 Folge 18: Hofwochen-Finale

Staffel 19Episode 1821.12.2022 • 20:15

In Tirol beim reschen Gailtaler Piet geht es auf eine kleine Almwanderung zu Piets Kühen, um diese mit Salz zu füttern. Nachdem Piets Hofdamen die Arbeit auf der Alm mit Bravour bestanden haben, hat der 50-jährige Landwirt noch eine Überraschung für die beiden – es geht in den Pool eines naheliegenden Hotels. Doch schnell wird für Joyce klar, dass drei definitiv eine zu viel sind und sie entscheidet sich freiwillig abzureisen. Somit macht sie den Weg für Susanne und Piet frei, damit diese sich besser kennenlernen können.

Am Morgen nach dem Hoffest verkündet der fleißige Oberösterreicher Dominik seine letzte Entscheidung. Er schickt Julia Heim, diese akzeptiert seinen Entschluss und wünscht den beiden alles Gutes. Die Zeit zu zweit wollen Anna und Dominik bei Sekt und Erdbeeren in einem kleinen Pool nutzen. Dabei kommen sie sich immer näher und es kommt zum ersten Kuss. Danach gehen beide händchenhaltend zu der Kegelbahn, wo schon Freunde von Dominik auf die frisch Verliebten warten...

Der Morgen nach dem Hoffest ist beim steirischen Energiebündel Markus ein Wechselbad der Gefühle. Einerseits erklärt Nicole dem Pferdehofbesitzer, dass sie gern Heim fahren möchte, da bei ihr der Funke einfach nicht übergesprungen ist. Andererseits freut er sich auf den geplanten Ausritt mit Julia. So verlässt Nicole den Hof und Markus schwingt sich mit Julia auf die Pferde. Doch als sie wieder auf dem Hof ankommen, ist Markus gute Laune dahin, denn Julia hat ihm gesagt, dass auch bei ihr der Funke nicht übergesprungen sei. So hatte sich der Steirer seine Hofwoche wahrlich nicht vorgestellt.

Der schneidige Forstwirt Martin hat für seine Herzensdame Vanessa eine Überraschung geplant. Es geht ins Freibad! Doch dies war nicht die einzige Überraschung an diesem Tag. Die beiden Verliebten machen sich auf zu einem Hotel, wo Martin eine Suite mit einem Herz aus Rosen auf dem Bett gebucht hat. Beide schweben im siebten Himmel.

Am Fuße der Hohen Wand muss der tüchtige Gemüsebauer Alexander seine letzte Entscheidung treffen. Doch zuvor möchte der 21-jährige Niederösterreicher noch einmal seine beiden Hofdamen in Bezug auf die Landwirtschaft testen: es sollen Erdäpfel geerntet werden. Anschließend nimmt Alex sich Stephanie zur Seite und sucht das Gespräch – er hat sich gegen die 20-Jährige entschieden. Silke freut sich sehr über Alex‘ Entscheidung. Die 27-jährige Kärntnerin taut immer mehr auf, was insbesondere Alex positiv auffällt. Die Gespräche werden flüssiger und am Abend folgen die ersten kleinen Komplimente bei einem Glas Apfelsaft.

Während beim spritzigen Weinviertler Marius alle Zeichen auf Liebe mit seiner Jugendliebe Melanie stehen, treffen sich im weit entfernten Brandenburg die gebrochenen Herzen von Bozena, Babsi und Felicia. Zuhause bei Bozena treffen sich die Frauen, um endlich mit Marius abschließen zu können.