1
2
3
4
Teilen
Bauer sucht Frau

Bauer sucht Frau - Staffel 17 Folge 15 - Die Hofwochen

Staffel 17Episode 15

Am Hof des romantischen Rotwildzüchters Manuel beginnt das Liebesabenteuer: Für seine drei Hofdamen Ines, Daniela und Vera hat er Herzen aus Holz ausgesägt und verziert sie mit Sonnenblumen. Unterstützt wird er dabei von Cousine Manuela. Beim Finalisieren der Gästezimmer stoßen die beiden jedoch auf peinliche Jugendsünden des Rotwildzüchters... Dann ist es soweit: Die Hofdamen kommen an und haben jede Menge Gastgeschenke im Gepäck. Welches bei Manuel wohl am besten ankommt?

Der fesche Jungbauer Andreas stellt seinen Damen Franziska, Selina, Anna, Anja und Claudia nun die Familie vor: allerdings die vierbeinige! Kühe zusammentreiben steht heute auf dem Programm! Und dabei wird Andreas ungewollt zum Rodeo-Reiter. Im Stall hat der 21-jährige für die fünf Damen eine Überraschung parat.

In der Südoststeiermark bei Sabine haben die vier Hofherren Franz, Andi, Hermann und Kurt ihre Kräuterbäuerin der Herzen mit der Aussage konfrontiert, dass sie mit ihrem besten Bekannten Werner zusammen sein soll. Franz und Andi sind abgereist, während Kurt und Hermann der Liebe noch eine Chance geben wollen: nach dem ereignisreichen Tag sollen sich die Gemüter nun beruhigen, indem Sabine für die beiden Herren eine Klangschalenanwendung organisiert hat, die von keinem anderen durchgeführt wird als vom "Streitthema des Tages" - von Werner!

Beim schwungvollen Bio-Bauern Hermann ist es Zeit für einen Abschied. Liesa aus Deutschland reist zurück in ihre Heimat, weil sie das Gefühl hat, dass sich zwischen Hermann und Nora bereits mehr entwickelt hat als zwischen ihr und dem Bauern. Ob das Zusammenspiel auch beim Sport klappt? Das möchte Weinviertlerin Nora nun herausfinden und fordert den Mostviertler zu einem Lauf auf, gefolgt von Dehnübungen, aber wer macht die bessere Figur?

Im Hausruckviertel hat Arabella ein neues Paar zusammengebracht. Der tüchtige Milchbauer Hannes und Oberösterreicherin Tatjana erwachen nach der ersten gemeinsamen Nacht. Der Tag steht dann voll im Zeichen der Liebe: die beiden gehen spazieren, genießen die traute Zweisamkeit. Am ersten Tag hatte Tatjana einen Lottoschein mitgebracht, den die beiden nun ausfüllen - für eine gemeinsame Zukunft.

Den Abend verbringt der lustige Mondseer Gerhard mit seinen Hofdamen Samira und Melanie am Lagerfeuer. Doch statt feurige Stimmung entsteht eine hitzige Diskussion: Melanie wirft Samira vor, dass sie ihr die Wörter im Mund herumdreht, während Samira behauptet, Melanie hätte kein ernsthaftes Interesse an dem Bauern, der hilflos zwischen den beiden Anwärterinnen sitzt und nicht weiß, wie ihm geschieht.

Am ersten Tag seiner Hofwoche gibt der urige Almbauer Florian Vollgas und bringt seine Hofdamen Nicole, Sonja, Marlene und Julia auf ein tolles Willkommensfest, das er organisiert hat - er möchte sie seinen Freunden und Bekannten vorstellen. Und der 27-Jährige präsentiert sich gleich von seiner besten Seite, indem er vor versammelter Mannschaft ein eigens für "Bauer sucht Frau" komponiertes Lied zum Besten gibt.