1
2
3
4
Teilen
Bauer sucht Frau

Bauer sucht Frau - Staffel 15 Folge 1 - Die neuen Bauern Teil 1

Staffel 15Episode 1

Arabella rückt wieder aus, um den Bauern die große Liebe zu finden. Kein Berg ist ihr zu hoch, kein Tal zu eng - sie kämpft sich den Weg zu den Bauern durch und findet sich auf prächtigen Bauernhöfen, herrlichen Almen und gar einem Agrar-Freizeitpark wieder. Arabella präsentiert bei "Bauer sucht Frau" eben nicht nur Landwirte auf Liebessuche, sondern auch die schönsten Flecken Österreichs. Und Südtirols - denn mit Albert ist wieder mal ein Kandidat aus dieser Gegend dabei. Gleich fünf Kandidaten stellt Oberösterreich, darunter auch die Bäuerin. Aus der Steiermark präsentieren sich zwei Bauern der Damenwelt, außerdem kommt aus Graz das Stadtmadl, das einen Bauern sucht. Niederösterreich und Kärnten stellen jeweils zwei Bauern. Salzburg und Tirol einen Bauern.

Ob schüchtern oder draufgängerisch, verschwiegen oder vorlaut, traditionell oder modern - die Bauern sind offen für die Liebe und suchen einen Partner für die Zukunft. Zumeist auch, um eine Familie zu gründen und vor den Traualtar zu treten. Gleich "zwei, drei, vier, fünf Kinder" wünscht sich beispielsweise der 28-jährige Martin aus Oberösterreich. Auch der 30-jährige Christian aus Kärnten sieht vor seinem inneren Auge bereits seine Kinder vorm Haus in der Wiese spielen. Und bei ihm könnte es schnell gehen, denn er "glaubt an die Liebe auf den ersten Blick". Die quirlige Johanna will jedenfalls noch was erleben und mit ihrem Zukünftigen auch die Welt entdecken, denn Fernreisen sind ihr großes Hobby. Seine Freizeit verbringt der muskulöse Georg gerne im Fitnessstudio, früher hat er sogar an Bodybuilding-Bewerben teilgenommen, die meiste Zeit findet man ihn aber auf seinen Feldern. Wenns nach ihm geht, in nächster Zeit mehr mit seiner Freundin im Bett. Und, dass die Charaktere so verschieden sind, macht auch das Erfolgsgeheimnis der Sendung aus.