1
2
3
Teilen
Bauer sucht Frau

Bauer sucht Frau Staffel 13 Folge 15 - Die Hofwochen

Staffel 13Episode 15

Bei Forstwirt Franz werden die Krallen ausgefahren! Marion und Marianne können nicht miteinander und sticheln beim Thermenausflug mit dem Lokalpolitiker. Die Gunst der Stunde gehört dennoch Marion, die für Franz ganz klar eine „gute Stute“ ist. Und Marianne? „Eine Spaßbremse“, zumindest für die rothaarige Konkurrentin. Die fühlt sich am nächsten Tag von Marion „bedrängt“ und „bedroht“. Na, die zwei werden wohl keine Freundinnen mehr. Der Kampf um Franz geht in eine heftige Phase …

Emanuel und Astrid schweben auf Wolke sieben und der Fischzüchter hat auch noch Geburtstag. Die letzte Nacht haben sie gemeinsam verbracht. Wie Astrid gesteht, war sie „genussreich“. Und als Astrid ihm zum Geburtstag ein Ständchen singt, ist es vollends um ihn geschehen.

Bei Winzer Martin kommt nach der 30-jährigen Oberösterreicherin Jacqueline nun auch die zweite Kandidatin am Hof an: die gebürtige Holländerin und Wahltirolerin Judith. Doch bei aller Herzlichkeit hat sie es nicht ganz einfach. Schließlich hat ihre Konkurrentin Martin bereits „verzaubert“. Beim ersten gemeinsamen Spaziergang kommen sich die beide auch noch näher. Und dann gibt es schon die ersten Küsschen, aber nur links und rechts. Ist hier bereits am ersten Tag die Entscheidung gefallen?

Das Mondseer Doppel beweist Manneskraft und zeigt den Mädls, wie Mann Frau aus brenzliger Lage befreit. Doch mitten in der Rettungsaktion der Freiwilligen Feuerwehr taucht die hübsche Salzburgerin Christine auf. Dass sie auch noch vor hat „Gas zu geben“ freut Stefan ganz besonders, bringt aber Jeannine ganz schön in die Bredouille.

Unverhofft freie Bahn bei Hufschmied Christian für Pferdewirtin Claudia. Um lockerer zu werden, begibt man sich auf sicheres Terrain, und zwar aufs Pferd. Der abendliche Restaurantbesuch bringt endlich Klarheit in das Gefühlsvakuum.