1
2
3
Teilen
Bauer sucht Frau

Bauer sucht Frau - Staffel 11 Folge 8

Staffel 11Episode 8

Es geht drunter und drüber auf den Höfen.

In Kärnten machen Katrin und ihre Hofherren die Nacht zum Tag. Vor allem der einfühlsame Tiroler Mario gibt Gas, denn die Konkurrenz schläft nicht. Ein Regen voller Komplimente soll die 25-Jährige zum Dahinschmelzen bringen, doch das reicht der dominanten Kärntnerin nicht aus für einen gelungenen Abend. Mit einer Ladung Eiswürfel versucht sie neckisch an Marios Brust zu gelangen, um für Action zu sorgen. Die Chance für Zoltan, die hübsche Ponyzüchterin jetzt auch einmal für sich zu gewinnen. Während sich Super Mario kurz zurückzieht, lässt der 33-jährige Ton-Mann natürlich nichts anbrennen und führt Katrin zum Gespräch nach draußen. Wozu hier lange fackeln? Eng umschlungen lässt der Nachzügler Taten sprechen, die die beiden aber vorsichtshalber Mitbewerber Mario nicht erzählen. Ob das gut geht?

Während bei Franz Burgi die Zügel in die Hand nimmt und Tacheles redet, quält sich der fesche Florian. Er will eine Entscheidung treffen und den letzten Tag mit nur einer Frau verbringen. Mit jener, mit der er sich mehr vorstellen kann. Die Probleme dabei: Er ist von beiden gleichermaßen angetan und beide würden am liebsten für immer bleiben. Ein Kampf bis zur letzten Minute.

Bei der Männer-WG in Tirol beginnt der Tag schon am frühen Morgen stürmisch. Mit dem Megafon bewaffnet macht sich Bauer Martin auf den Weg in das Schlafgemach seiner Mädchen und lässt die Sirene heulen. Während sein Mitbewohner Joe zur Begrüßung die Wienerin Mirjam bespringt, ist er bei Karin auffallend zurückhaltend.

Zu Mittag entführt Joe seine Frauen zu einer Bootstour. Der perfekte Moment, um auch mal ein paar intimere Fragen stellen zu können, denn ein Entrinnen gibt es auf dem schunkelnden Quadratmeter nicht … oder etwa doch?

Für den lebenslustigen Kärntner Severin ist es wichtig, dass sich eine Dame an seiner Seite auch mit der wichtigsten Frau in seinem Leben versteht. Die Rede ist natürlich von Mutter Heidi, die mit dem 51-Jährigen im gemeinsamen Haus lebt. Nachdem das Eis nach ein, zwei Schnäpsen gebrochen ist, brennen Gabi und Christl förmlich darauf, Heidi noch mehr Info über ihren Sohn entlocken zu können. Denn bisher war noch nicht viel Privates aus Severin herauszukriegen. Eins steht jedenfalls fest: Die Entscheidung steht bevor. Wer muss als nächstes seine Sachen packen und wer darf den Siegeszug mit dem Kärntner bei einer Ballonfahrt feiern?