1
2
3
Teilen
Bauer sucht Frau

Bauer sucht Frau - Staffel 11 Folge 5

Staffel 11Episode 5

In der Männer-WG von Joe und Martin läuft die Kennenlernphase auf Hochtouren. Bei sechs feschen Mädels im Haus wollten sich Joe und Martin etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Die Mädels werden schnurstracks auf den Hänger verladen und hinauf zum Party-Stadl verfrachtet. Ein romantischer, aber auch stimmungsvoller Abend steht bevor, bei dem sich die Mädels von ihrer besten Seite zeigen, ein Tänzchen für die beiden Bauern hinlegen und Martin dabei eines offen zugibt: „Gierda hat einen Traumkörper – das ist der Jackpot!“

In Kärnten ist heute erst einmal Eier holen angesagt. Voller Stolz präsentiert Severin den Damen seinen Hühnerstall und beauftragt sie mit der Eiersuche. Der Romantiker will seine Kandidatinnen mit einer Eierspeise zum Frühstück verwöhnen. Seine vielen Sprüche und Witze finden bei Corinne, Christl und Gabi gefallen. Nach seinem Mittagsschlaf sucht Severin das Gespräch mit Corinne, die Feuer und Flamme für den Kärntner ist. Er möchte mehr über die Schweizerin erfahren und hofft, dass sie seinen großen Kinderwusch teilt. Aber die 48-Jährige hat bereits drei erwachsene Kinder und mit dem Thema schon lange abgeschlossen. Severin hat strikte Zukunftspläne und ist zu keinem Kompromiss bereit…

Bei der anmutigen Kärntnerin Katrin steht die erste Entscheidung an. Doch bevor es soweit ist, will die Ponyzüchterin noch einmal sehen, ob die Jungs auch so richtig anpacken können. Mario, Christian und Roman müssen einen neuen Zaun für die Minishetlandponys bauen. Vor allem Mario, der unübersehbar auf Katrin steht, schmeißt sich ins Zeug. Doch Katrin möchte die drei nicht nur auf ihr handwerkliches Geschick testen, sie möchte auch sehen, ob sie neben ihr eine gute Figur machen – und schießt jede Menge Fotos. Mehr und mehr stellt sie fest, dass bei ihr und Roman der Funke leider nicht überspringt. Wird der Tiroler heute seine Koffer packen?

Familie steht bei Franz an erster Stelle: Genau deshalb dürfen seine Exfrau Daniela und seine zwei Töchter auch beim ersten Mittagessen mit den Damen nicht fehlen. Nachdem die Kinder freizügig über die Kochkünste ihres Vaters geplaudert haben, geht es für Burgi, Julia und Franz in die Welt des Weines. Für die Damen hat der Niederösterreicher ein besonderes Ausflugsfahrzeug gebaut: einen Traktoranhänger mit integrierter Couch. Damit führt Franz seine Kandidatinnen von einem Ort zum anderen. Am Abschluss der Rundführung serviert Franz seinen feinsten Wein, während die Damen bei Sonnenuntergang die atemberaubende Aussicht auf seinen Obstgarten genießen. Doch eine fehlt: Corinna. Sie hat sich fest vorgenommen, das Herz des Winzers für sich zu gewinnen…

Florian überrascht seine Damen am zweiten Tag der Hofwoche mit einem leckeren Frühstück. Und wie schon am Tag zuvor gehen alle vier ihrer Lieblingsbeschäftigung nach: schweigen. Doch beim Baumfällen scheint dann endlich das Eis zu schmelzen: Alle packen ordentlich an, schließlich will jede dem Vorarlberger gefallen...