1
2
3
Teilen
Bauer sucht Frau

Bauer sucht Frau - Staffel 7 Folge 14

Staffel 7Episode 14

Bei Biobauer Wolfgang wird ein harmloser Wandertag zu den Gosauer Seen zu einem Nervenspiel, die den einfühlsamen Oberösterreicher schier an seine Grenzen bringen.

Bei Burgenländer Hermann fließen Tränen und er muss sich plötzlich Vorwürfe gefallen lassen, weil er auf der Apfelplantage scheinbar nur Augen für eine hat. Und dem nicht genug, Hermann muss sich heute auch für zwei seiner Bewerberinnen entscheiden.

Auch Jungbauer Siegfried kommt nicht zur Ruhe. Schon der Morgen enthüllt eine interessante Überraschung und kurz später muss auch er eine Entscheidung treffen.

Während Gastwirt Stefan - lässig wie immer - seine Bewerbungen durchstöbert, ist bei Nadja bereits der letzte Abend angebrochen. Ob die Steirerin am Ende doch eine glückliche Hand mit ihren Bewerbern gehabt hat?

Aufregung bei Bauer Rene. Die gesamte Familie und Freunde sind versammelt um seine Damen willkommen zu heißen. Schon die 20-jährige Sabine wird herzlich empfangen und kann Rene, wie alle anderen in Windeseile von ihr überzeugen. Aber viel Zeit zum kennenlernen bleibt den beiden nicht, denn der Rinderzüchter muss sich auf den Weg zum Bahnhof machen, um seine zweite Kandidatin Gudrun abzuholen. Am Bahnhof schlägt sein Herz schneller, denn obwohl der Zug einfährt, steigt Gudrun nicht aus. Hat es sich die Oberösterreicherin etwa in letzter Minute noch anders überlegt?