1
2
3
Teilen
Bauer sucht Frau

Bauer sucht Frau - Staffel 6 Folge 4

Staffel 6Episode 4

Bei Monika, Stefan, Sepp, Johannes und Peter sind die ersten potentiellen Partner eingetroffen und schnell kommen Interessante Details ans Tageslicht.

Monikas erster Bewerber Manfred bekommt Gesellschaft von Alexander und Martin. Auch die beiden haben sich Gedanken gemacht, wie sie das Herz der Tirolerin und ihrer beiden Kinder für sich erwärmen können.

Alexander, der Sportliche, ist anfänglich etwas zurückhaltender, aber beeindruckt Monika schon bei der Anreise. Während der 43-jährige Martin eine riesige Styproporkiste im Gepäck hat und mit seiner Überraschung voll ins Schwarze zu treffen scheint. Lia und Simon führen die Herren ins Haus ihrer Großeltern wo sie - in sicherer Entfernung - übernachten werden, obwohl weder Monika noch ihre Kinder Berührungsängste haben und somit endet das Beziehen der Zimmer in einer großen Kissenschlacht. Am Abend hat Monika mit einer Freundin von ihr eine Überraschung vorbereitet - sehr zur Freude der 3 Herren, aber auch sie wollen zeigen, dass sie einiges zu bieten haben...

Beim feschen Rinderzüchter Stefan entwickelt sich das erste gemeinsame Zusammensitzen mit der Familie gleich zu einem "Vater-Sohn-Aha-Effekt", denn Stefans Vater ist sichtlich begeistert von der Wahl und dem Geschmack seines Sohnes. Bei der Zimmeraufteilung wird auch Julia etwas lockerer, nicht zuletzt, weil sich Mitbewerberin Elisabeth ein Zimmer mit ihr teilen will. Allerdings kündigt Stefan schon beim gemütlichen Abendausklang an, dass der nächste Tag mit jeder Menge Arbeit verbunden ist und somit kaum Zeit für Entspannung bieten wird.

Auf dem Hof von Sepp sind Doris und Daniela bereits angereist. Nun kommt auch die dritte Bewerberin Angelika dazu. Die gemeinsame Hofführung lässt Doris - die bis dato von Kreislaufproblemen geschwächt war - regelrecht aufleben, aber spätestens bei der Zimmeraufteilung wird klar, dass Daniela und Angelika sich besser verstehen. Ob Doris zur Aussenseiterin wird?

In Maria Alm erwarten Johannes' und Peters Damen gleich am Anfang die erste Arbeit. Pferde sollen von einer nahe gelegenen Koppel auf ihre Alm gebracht werden. Die Mädels; bis auf Manuela, meistern diese Aufgabe sehr gut. Manuela hingegen ist auffallend zurückhaltend. Kaum zurück auf "Buda Rosa", wie Johannes und Peter ihre Alm getauft haben, schnappt sie sich Peter für ein Gespräch. Keine rundum guten Neuigkeiten für Peter. Der erste Abend wird schnell - wie kann es in Peters Bar anders sein - stimmungsvoll. Je feucht-fröhlicher der Abend, desto mehr gibt Peters Bewerberin Alexandra Gas. Während Johannes mit seinen beiden Frauen Lizzy und Anna das Treiben amüsiert beobachten, entfacht um Peter ein regelrechter Kampf.