1
2
Teilen
ATV Die Reportage

ATV Die Reportage - Gerichtsvollzieher

Staffel 83Episode 1

Es ist meist das Finale einer oft langjährigen Schuldnerkarriere, wenn der Gerichtsvollzieher an der Tür läutet. Die Beamten schreiten erst ein, wenn alle anderen Möglichkeiten Schulden zu begleichen, ausgeschöpft wurden. 372 Gerichtsvollzieher (Stand Jänner 2010) üben in Österreich diesen Beruf aus.

ATV Die Reportage hat zwei Gerichtsvollzieher in Tirol begleitet. Das Kamerateam war dabei, als Petra Gwercher (32) und Thomas Höllwarth (41) mit unterschiedlichsten Schuldner-Schicksalen konfrontiert waren: ein Pensionist, früherer Judomeister, jahrelang im Gefängnis, hoffnungslos verschuldet, der in einer verschimmelten Wohnung lebt, eine junge Mutter, die als Unternehmerin persönlich gehaftet hat und der mit 350.000 Euro Schulden nur mehr die Hoffnung auf ein Privatkonkursverfahren bleibt; ein Mit-Dreißiger, der in seiner Wohnung weit über tausend Horror-DVD’s hortet, aber kein Geld hat, um die nächste Stromrechnung zu bezahlen. ATV Die Reportage zeigt den Alltag der Gerichtsvollzieher in Grenzsituationen und zeigt auf, wie Menschen in eine hoffnungslose finanzielle Lage geraten.