1
2
Teilen
ATV Die Reportage

ATV Die Reportage - Babyboom in Österreichs Tiergärten

Staffel 83Episode 129.10.2021 • 19:35

Babyboom in Österreichs Tiergärten!

Bei den Japanmakaken am Kärntner Affenberg ist einiges los. Und dabei ist vieles gar nicht so anders als bei uns Menschen. So wird der Nachwuchs beispielsweise in „Kindergärten“ von der Affentante beaufsichtigt und im Fach „Klettern am Baum“ unterrichtet! Letzteres ist besonders wichtig, denn Todesursache Nr. 1 der Affen ist der Absturz von Ästen nach zu wildem herumspringen.

Probleme, die sich den kuscheligen Faultieren im Zoo Herberstein nicht stellen. Hier wird viel relaxt, nur wenn es ums Essen geht, werden die Bewegungen plötzlich „schneller“.

Wir sehen zu, wie das aufgeweckte Kängurujunge seine ersten Ausflüge außerhalb des Beutels seiner Mama unternimmt und verfolgen die neugierigen weißen Babytiger bei ihren ersten Erkundungen im Außengehege des Weißen Zoos.

Die Riesen unten den Babys sind die Giraffen im Zoo Schmiding. Die „Kleinen“ sind bereits bei der Geburt 2 Meter groß! Nur so erreichen sie knapp das Euter ihrer Mutter. Mit noch wackeligem Schritt torkeln sie durch das Gehege und warten darauf, dass ihr Hals noch um das Dreifache wächst, damit auch sie das gute Laub in den Bäumen naschen können.

Die berühmten Pandazwillinge im Zoo Schönbrunn haben mit ihrem Alter von einem Jahr mittlerweile ihren Spieltrieb voll entwickelt. Von zarten 100 Gramm Geburtsgewicht haben sie nun auf 22 Kilogramm zugelegt. Beim Herumtollen im großzügigen Gehege lassen die beiden Geschwister nichts aus und fordern von Mama Yang Yang so manches Mal starke Nerven.