1
2
Teilen
ATV Die Reportage

ATV Die Reportage - Der Gürtel - Einst und jetzt

Staffel 140Episode 1

Der Wiener Gürtel zählt zu den meistfrequentierten Straßen in Europa. Einst war er für seine Rotlichtszene bekannt, jetzt hat er sich zu einem multikulturellen Teil Wiens entwickelt, wo viele exotische Lokale ihren Platz gefunden haben. Die Blütezeit der Rotlicht Szene am Gürtel ist seit in Krafttreten des Prostitutionsgesetztes im November 2011 endgültig vorbei. Der Straßenstrich am Gürtel ist seitdem passé. Rotlichtgrößen fühlen sich durch politische Fehlentscheidungen in die Enge getrieben. Der Nachtclub "Tet a Tet" war lange Zeit eines der erfolgreichsten Lokale des Gürtels. Die Wiener Rotlichtgröße Peter Mitschkof betreibt seit 35 Jahren das Lokal. Trotz seiner 70 Jahre lässt er es sich nicht nehmen das Geschäft selbst Aufrecht zu erhalten und gegen die Konkurrenz anzukämpfen.

Entlang der U-Bahn Linie U6 hat sich in den letzten Jahren vermehrt die Drogenszene Wiens versammelt. Trotz häufiger Polizeikontrollen ist der Gürtel ein "Kriminalitäts-Hot Spot". Als problematisch wird von vielen Anrainern die Drogenkriminalität angesehen, die sich die letzten Jahre entlang des Gürtels vermehrt angesiedelt hat. Das dealen mit Drogen ist allgegenwertig geworden...