1
2
Teilen
ATV Die Reportage

ATV Die Reportage - Adel in Österreich

Staffel 9Episode 4

Seit 1919 sind Adelstitel in Österreich per Gesetz abgeschafft. Grafen, Barone und Fürsten üben aber nach wie vor eine Faszination auf viele Menschen aus. Wie und wo lebt der Adel heute – und wer gehört dazu?

Götz Boyneburg Lengsfeld Dornkasch sagt von sich selbst: "Ich bin ein Luxushahn". Der Klagenfurter kleidet sich vornehm – überwiegend in Maßanfertigungen. Ganz seinem Titel "Freiherr" entsprechend. Butler Martin ist zur Stelle, wenn er wieder einmal die Rotarier oder andere illustre Gäste in sein Wohnzimmer zum Tee lädt. Seine Tochter Desiree feiert lieber am Wörthersee mit ihren Freunden. Bei der "Alpha-Community" haben nicht alle Menschen Zugang. Man bleibt gerne unter seinesgleichen. Hinein kommt nur, wer von einem "Mitglied" eingeladen wird.

In die Burg von Carl Philip Clam-Martinic darf hingegen jeder – vom Pensionist bis hin zum Popstar. Pink, Sting oder die Ärzte spielten bereits am Fuße der oberösterreichischen Burg Clam. Familie Clam-Martinic lebt den ganzen Sommer über in den jahrhundertealten Gemäuern, die gleichzeitig auch ein Museum beheimaten. Privatsphäre gibt es dadurch kaum: Wenn "der Graf" in der Küche bei einem Kaffee sitzt, spazieren ständig Besuchergruppen an der offenen Tür vorbei.

Katharina Garzuly-Hohenlohe hat gegen die typischen, aristokratischen Wertvorstellungen schon als Jugendliche revoltiert: Die Salzburgerin wehrte sich erfolgreich gegen den Besuch eines Internats, übt keinen "standesgemäßen" Beruf aus, jobt als Model und weiß noch immer nicht, welcher Dame sie bei den Hohenlohe-Familien-Treffen die Hand küssen muss.

Constantin M. Staus-Rausch hingegen weiß genau, wie sich ein Mann der Aristokratie verhält. Gerne lädt der 19-jährige Bekannte aus adeligen Familien zu sich nach Hause ein. Der Student begrüßt seine Kolleginnen mit Handkuss, ist Mitglied einer katholischen Studentenverbindung und beginnt den Samstagabend gerne mit einem Gläschen Sekt. Billard und Roulette sind die bevorzugten Gesellschaftsspiele - gespielt wird am hauseigenen, antiken Roulette-Tisch.

ATV Die Reportage zeigt, wie reich der Adel wirklich ist, warum Schlossbesitzer nicht zu beneiden sind und wen Otto von Habsburg einen Esel nennt.