1
2
Teilen
Alles für die Schönheit

Alles für die Schönheit -Staffel 1 Folge 6

Staffel 1Episode 6

Am Operationstisch von Jörg Knabl liegt die 47-jährige Beatrix. Um Geld zu sparen hat die zweifache Mutter entschieden, sich im benachbarten Ausland eine Brustvergrößerung machen zu lassen. Doch bald stellte Beatrix fest, dass sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden war. Die weiterhin hängende Brust soll nun von Busenspezialist Knabl wieder schön gemacht werden – die Implantate gegen größere ausgetauscht und die Brust gestrafft werden. Ein Routinejob für den Schönheitschirurgen.

Währenddessen ist an Artur Worsegs Buschenschank im 19. Bezirk ganz anderes Fingerspitzengefühl gefragt. Das Liebhaberstück, ein alter Steyr-Traktor bringt den Schönheitsdoc, sowie Lebensgefährtin Kristina ordentlich ins Schwitzen. Schafft Worseg mit chirurgischer Genauigkeit und einer ruhigen Hand die undichte Benzinleitung zu stopfen und trotzdem noch pünktlich zur geplanten Buchpräsentation im Dienste der guten Sache in seiner Praxis im Wiener DC Tower zu erscheinen?

Der Fall, der 40-jährigen Petra lässt Dagmar Millesi und ihr Team heute auf Hochtouren arbeiten. Die Mutter eines 15-jährigen Sohnes fühlt sich beim täglichen Blick in den Spiegel unwohl und ist frustriert. Ihre Haut hat sich aufgrund der ständigen Gewichtsabnahmen nicht zurückgebildet und hat überschüssige Hautlappen auf Oberarmen und Bauchdecke hinterlassen. Ein Eingriff, der die erfahrene Schönheitschirurgin beinahe dehydrieren lässt.

Auch der 26-jährige Divna nimmt die Dienste von Dagmar Millesi in Anspruch und lässt unter lokaler Betäubung eine Eigenfett-Transplantation durchführen. Er möchte seinen schmalen Wangen- und Lippenbereich mit mehr Volumen aufpolstern. Nach nur 90 Minuten ist der Eingriff abgeschlossen.