Schnelleinstieg

Road to Digital Austria

Innerhalb des Formats navigieren

Werbung

Wegweiser in die digitale Zukunft

Während dieser Tage viele Eltern nach der perfekten Ferienbeschäftigung für ihre Kinder suchen, haben wir uns ein Projekt angesehen, das u.a. auch Feriencamps mit digitalen, spielerischen Lerneinheiten für Kinder anbietet. Neben diesem zukunftsweisenden Projekt richtet „Road to Digital Austria“ auch einen Blick zurück und zeigt, wie Terminvereinbarung vor 30 Jahren funktionierte.

"Road to Digital Austria" macht Sommerpause bis zum 10. August.

Die nächsten Termine

SA, 10.08. | 19:30 Uhr

Road to Digital Austria

Magazin | A 2019

Die Digitalisierung prägt unser Leben in allen Bereichen

Ein Großteil der Österreicherinnen und Österreicher hält mit Freunden und Verwandten mit Messanging-Apps Kontakt, navigiert sich mit Karten-Apps von A nach B, erledigt Bankgeschäfte online und teilt einzelne Aspekte seines Lebens in sozialen Netzwerken. Anderen bereitet die Digitalisierung Sorgen. „Road to Digital Austria“ nimmt Befürworter und Zweifler an der Hand, um sie unterhaltsam über die neuesten digitalen Themen zu informieren, ihnen Tipps für den verantwortungsvollen Umgang mit neuen Technologien aufzuzeigen und ihnen österreichische Unternehmen vorzustellen, die weltweit im digitalen Geschäftsumfeld führend sind.

In der Sendung werden Chancen und Potenziale der Digitalisierung aufgezeigt, Berührungsängste abgebaut und ein vielseitiges Bild der digitalen Welt aufgezeigt. Im Fokus der Sendung stehen neben der Verwaltung auch die österreichische Wirtschaft und der Mensch.  Im Spannungsfeld des Themas „Verwaltung“ wird gezeigt, wie man sich mit einfachen digitalen Mitteln Amtswege erleichtern und Behördengänge entspannter gestalten kann. Der Themenkomplex „Wirtschaft“ zeigt, dass viele österreichischen Unternehmen die Digitalisierung längst als große Chance erkannt haben und mit ihren Produkten und Services weltweite Spitzenreiter sind. Der Fokus auf das Thema „Mensch“ beschäftigt sich damit, wie wir richtig mit den neuen digitalen Technologien umgehen.