Schnelleinstieg

ATV Die Reportage

Dick ist chic - kurvige Models sind im Trend

ATV Die Reportage

Dick ist chic - kurvige Models sind im Trend

Werbung
Es trat ein unbekannter Fehler auf.
PLAY-Button drücken, um das Video zu starten ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Werbung

Becci wiegt über 150kg und ist mit Konfektionsgröße 58 weit von den bekannten Idealmaßen 90-60-90 entfernt. Doch gerade wegen ihrer Rundungen ist sie ein gefragtes Model. Regelmäßig posiert die Pfundsfrau vor der Kamera und setzt ihre Rundungen auch beim Dessous-Shooting gekonnt in Pose. Angefangen hat alles vor zehn Jahren. Damals machte ein befreundeter Fotograf Aufnahmen vom heutigen Plus-Size Model. Becci gefiel sich zum ersten Mal selbst auf Bildern und bekam viel Zuspruch. Einige Zeit später schaffte sie es in eine Modelkartei. Inzwischen ist sie eines der bekanntesten XXL-Models im deutschsprachigen Raum. Ihre Mission ist klar: Sie möchte sich und ihre Kilos nicht verstecken und auch anderen Frauen mit Übergewicht zu mehr Selbstbewusstsein verhelfen. Auch die 19Jährige Julia träumt von einer Modelkarriere. Jahrelang versuchte die Burgenländerin mit zahlreichen Diäten abzunehmen. Mit 120kg hat sie ihr Wohlfühlgewicht gefunden. Jetzt möchte sie zeigen, dass Kurven schön sein können. Profimodel Becci unterstützt sie dabei. Sie hat der Newcomerin ein Casting bei einem Online Modegeschäft für Mollige vermittelt. Doch wird Julia den Kunden überzeugen? Fotograf Heinz aus Graz setzt bei seinem aktuellen Kunstprojekt vor allem auf kräftige Rubensfrauen. Er will mit seinen Fotografien provozieren und polarisieren. Vor allem kurvige Frauen haben oft mit Vorurteilen zu kämpfen. Auch Hobbymodel Barbara wurde schon als fett und faul beschimpft. Offen redet sie mit Freunden über ihre Probleme und Männer, die dicke Frauen gerne als Liebhaberin nehmen – sie in der Öffentlichkeit aber nicht zeigen. Sie fürchten um ihr Image. ATV Die Reportage begleitet professionelle und Hobby-Models in Übergrößen zu ihren Shootingterminen und zeigt worauf Modelagenturen Wert legen. Darüber hinaus werden auch gesundheitliche Gefahren durch Übergewicht, sowie Vorurteile aufgezeigt.

Reportage | A 2014