Schnelleinstieg

Pfusch am Bau

Innerhalb des Formats navigieren

Die ersten Bilder der neuen Staffel (6 von 16)

Folge 1 - Fall 2: Verschimmelter Dachboden

Die Arbeiten werden 2017 abgeschlossen, € 450.000,- investiert Robert Wollinger insgesamt, ein finanzieller Kraftakt, bei dem nicht nur Banken, sondern auch die ganze Familie mithilft. Doch dann Anfang 2018 die böse Überraschung: Der 110 Quadratmeter große Dachboden ist komplett verschimmelt! Sofort wird der Vertragspartner kontaktiert, doch der weist die Schuld von sich und macht die von Robert Wollinger selbst verbaute Dampfbremse für den Schimmel verantwortlich und verweigert jegliche Sanierungsarbeiten.