Schnelleinstieg

ATV Aktuell Österreich Trend

Werbung

Wir haben die Fakten

ATV Aktuell präsentiert den ATV Österreich Trend, eine periodische, vierteljährliche Meinungsumfrage zu politischen und wirtschaftlichen Themen. Die Umfrage wird in Kooperation mit Meinungsforscher Peter Hajek und der Austria Presse Agentur durchgeführt und soll dazu dienen, aktuelle Meinungen zu erfassen und künftig auch Trends ablesen zu können.

Kanzlerfrage

Von seinem Bestwert von 62 Prozent ist Sebastian Kurz zwar weit entfernt, seine 45 Prozent an Zustimmung bei der Kanzlerfrage dürften aber beruhigend sein. Platz zwei nimmt hier Pamela Rendi-Wagner mit 21 Prozent ein, womit sie schlechter als ihre Partei liegt. Etwa am Niveau des FPÖ-Umfrageergebnisses ist deren Chef Norbert Hofer mit 17 Prozent. Werner Kogler bekäme elf Prozent, Beate Meinl-Reisinger hätten sechs Prozent gerne als Österreichs zweite Kanzlerin.

Zur Umfrage

Der "ATV Österreich Trend" ist eine regelmäßige Meinungsumfrage von ATV in Kooperation mit der APA, durchgeführt vom Meinungsforschungsinstitut Peter Hajek.

Diese gibt ein Abbild der politischen Großwetterlage sowie aktueller Themen. Die Befragung wird alle zwei Monate unter 800 Österreicherinnen und Österreichern repräsentativ für die Gesamtbevölkerung ab 16 Jahren durchgeführt und erfolgt nach den Richtlinien zur Wahlforschung des VdMI.

Die Erhebung wird im Methodenmix Telefon und Online durchgeführt, und es werden mindestens 800 Wahlberechtigte befragt. Die maximale Schwankungsbreite der Ergebnisse beträgt +/- 3,5 Prozent. Diese und alle weiteren Erläuterungen zum Studiendesign werden auch auf der Homepage www.peterhajek.com veröffentlicht.