Schnelleinstieg

Mein Recht! Ich geb nicht auf

Folge 12

Mein Recht! Ich geb nicht auf

Folge 12

Werbung
Es trat ein unbekannter Fehler auf.
PLAY-Button drücken, um das Video zu starten ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Einbetten

Werbung

Dr. Christian Horwath hat es in seinem ersten Fall mit einem Familien entzweienden Erbstreit zu tun. Romana Kletzenbauer hat im Jahr 2008 – gemeinsam mit ihrer jüngeren Schwester – das Haus der Mutter samt Grundstück zu gleichen Teilen geerbt. Romana Kletzenbauer bot ihrer Schwester ihren Anteil für 112.000 Euro zum Kauf an. Doch der Vertrag kam nicht zustande und auch die Familie zerbrach an den Unstimmigkeiten. Seit Jahren wartet Romana Kletzenbauer nun vergeblich darauf, dass ihr die jüngere Schwester, die mit dem Vater gemeinsam im Haus lebt, einen angemessen Betrag ausbezahlt. Ob Dr. Christian Horwath eine Einigung der Streitparteien herbeiführen kann? Beim zweiten Fall ist Dr. Christian Horwath Telefonabzockern auf der Spur. Eine Firma führt am Telefon eine vermeintliche Apothekenumfrage durch. Tage später bekommen die Konsumenten dann Gelenkskapseln zugesandt und gleich die Rechnung dazu. So auch Elisabeth Rosenberger aus Niederösterreich. Sie wird seit Monaten mit unliebsamen Zahlungsaufforderungen belästigt. Die Pensionistin soll telefonisch einen Vertrag mit dieser Firma, von der sie weder die Adresse noch den Namen kannte, abgeschlossen haben. Seither versucht sie vergeblich, den angeblichen Vertrag zu kündigen. Die Familie hofft auf die Unterstützung von Rechtsanwalt Dr. Christian Horwath. Für ihn sind derartige unerwünschte Werbeanrufe, auch „cold calls“ genannt, ein längst bekanntes Problem!

Reportage | 2015

Du hast ein Recht auf noch mehr