Eleanor & Colette - Bildquelle: FooEleanor & Colette © Foo

Oscar-Preisträgerin Hilary Swank in einer berührenden Geschichte nach einer wahren Begebenheit: Die junge Eleanor wird 1985 in einer psychiatrischen Anstalt mit einer zu hohen Medikamentendosis gewaltsam ruhiggestellt. Sie glaubt, dass die Ärzte sie falsch behandeln und ihr dadurch Schaden zufügen. Da sie nach dem Gesetz kein Recht hat, ihrem Arzt zu widersprechen, wendet sie sich an die Anwältin Colette. Aus ihrem Kampf für Gerechtigkeit entwickelt sich eine tiefe Freundschaft.

Film Details

LandDeutschland
Länge105
Altersfreigabe0
Produktionsjahr2017