Schnelleinstieg

Dirty Dancing

Großes Sendungsbild im Querformat
Werbung

Dirty Dancing

FR, 23.08. | 20:15 Uhr
Wiederholung
SO, 25.08. | 17:10 Uhr

Die 17-jährige Francis Houseman, von allen Baby genannt, verbringt den Sommerurlaub mit ihren Eltern und ihrer Schwester Lisa im Hotel der Kellermans. Der Urlaub droht alles andere als aufregend zu werden: Tagsüber werden Spiele wie Hufeisenwerfen und Scharade sowie Tanzstunden für Standardtänze veranstaltet, auch das Abendprogramm mit Sketchen und dem Auftritt eines Zauberers steht dem in puncto Langeweile in nichts nach. Doch als sich Baby eines Abends in den für die Angestellten vorbehaltenen Bereich der Anlage wagt, lernt sie eine völlig andere Seite des Hotels kennen: Nacht für Nacht lassen Tanzlehrer, Kellner und Animateure ihre Hüften im heißen, erotischen "Dirty-Dancing"-Stil rotieren. Hier ist der Tanzlehrer und Herzensbrecher Johnny Castle, der Baby schon zuvor aufgefallen ist, der strahlende Mittelpunkt. Zufällig bekommt sie mit, dass Penny, die Tanzpartnerin von Johnny, in Schwierigkeiten steckt. Sie ist von einem der Kellner schwanger, und der ist in keiner Weise dazu bereit, ihr zu helfen. Unglücklicherweise steht demnächst auch ein wichtiger Auftritt von Johnny und Penny bevor. Und so hilft Baby nicht nur mit Geld für eine Abtreibung aus, sondern wird zusätzlich auch Johnnys Tanzpartnerin. Während der Proben kommen sich Johnny und Baby langsam näher: Johnny muss feststellen, dass hinter dem schüchternen Mädchen weitaus mehr steckt, als auf den ersten Blick zu erkennen ist. Als er zu Unrecht des Diebstahls verdächtigt wird und die bisher heimliche Liebe der beiden ans Licht kommt - sehr zum Ärger der Eltern, die für ihre Tochter ganz andere Pläne hatten -, wird dem Tanzlehrer gekündigt. Doch noch ist der Sommer nicht vorbei, die Proben für das Abschlussfest laufen auf Hochtouren ...

Darsteller
Patrick Swayze, Jennifer Grey, Cynthia Rhodes, Jerry Orbach, Jack Weston, Jane Brucker, Kelly Bishop, Lonny Price, Max Cantor
Regie
Emile Ardolino
Kamera
Jeffrey Jur
Drehbuch
Eleanor Bergstein
Musik
John Morris
Romanze | USA 1987