Schnelleinstieg

Der große Österreich Test -
Moravec undercover

Folge 6

Der große Österreich Test - Moravec undercover

Folge 6

Werbung
Es trat ein unbekannter Fehler auf.
PLAY-Button drücken, um das Video zu starten ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Einbetten

Werbung

Andreas Moravec – bekannt als jemand, der gerne ein zweites Mal hinschaut und die Sachen lieber hinterfragt, als dass er sie einfach glaubt – ist in seiner vierten Staffel des Formats „Der große Österreich Test“ wieder quer durch unser Land unterwegs, um im Sinne der Konsumenten zu prüfen und zu testen. Dabei hat er es auf Produkte, Marken und vor allem Dienstleistungen abgesehen. Andi testet Modelagenturen mit Lockvogel und versteckter Kamera. Als Expertin steht ihm das österreichische Topmodel Anna Huber zur Seite. Sie war das Gesicht unzähliger internationaler Kampagnen - wie etwa Louis Vuitton. Gemeinsam prüfen sie, wie mit Nachwuchsmodels in der Branche umgegangen wird: welche Fotos werden verlangt, bei welcher Agentur muss Geld auf den Tisch gelegt werden und wie ist der allgemeine Umgangston mit dem Model? Insgesamt werden vier Agenturen in Wien und Oberösterreich auf ihre Seriosität getestet – die Ergebnisse bringen selbst Topmodel Anna Huber zum Staunen. Außerdem im Test: Smoothies. Andi möchte wissen, welche Smoothies gesünder sind und mehr Vitamine enthalten: selbst gemachte oder gekaufte Säfte aus dem Supermarkt? Dazu besucht Andi die Firma Jucyou in Haag. Gehen in der Produktion durch das Haltbarmachen wirklich viele Vitamine verloren? Zusätzlich testet Andi gemeinsam mit TÜV-Experte Paul Preissler, welcher Mixer alias Blender am besten zum Saft machen geeignet ist. Hier stehen insgesamt vier Geräte zwischen 29,90 € und 599,90 € zur Auswahl. Ein abschließender Praxistest zeigt, ob eine Smoothies-Detox-Kur zu empfehlen ist und wie viele Kilo unsere Testerin innerhalb einer Woche tatsächlich verliert. Rund zwei Millionen Österreicher schnarchen. Das ist extrem viel und deswegen testet Andi unterschiedlichste Anti-Schnarch-Produkte. Was hilft wirklich gegen diese Volkskrankheit? Fünf unterschiedliche Anti-Schnarch-Artikel - darunter eine Rückenlageverhinderungsweste, eine Zahnschiene, Nasenklammern, eine App oder ein Kinnband – werden vorgestellt und mit einem Schnarch-Paar auf ihre Funktionalität geprüft. Die medizinische Seite wird ebenfalls beleuchtet: einer der führenden Schlafmediziner unseres Landes, Dr. Robert Pavelka, klärt über operative Maßnahmen gegen das Schnarchen auf.

Reportage | A 2015

Testsieger aus Folge 6

Modelagenturen-Test

Marielle Lichtenegger
Me2Modelmanagement
Erfolgskinder Marketing GmbH
Bahnhofstraße 5
4600 Wels
www.me2models.at

Auch hier lässt Andi nicht locker